Krankenkassen Center Schweiz  
Eienstrasse 6a
CH-6042 Dietwil
Telefon: 041-740 66 00
Telefax: 041-740 66 01

  • Wenn Kosten für Arzt, Spital oder Medikamente entstehen, müssen die Versicherten zuerst selber Kosten übernehmen. Diese erste Kostenbeteiligung wird Franchise genannt. Erst wenn die Kosten die vereinbarte Franchise übersteigen, beteiligt sich die Krankenkasse an den weiteren Kosten. 90% übernimmt dann die Krankenkasse, 10 Prozent beträgt der Selbstbehalt. Der max. Selbstbehalt für Erwachsene beträgt CHF 700.- pro Jahr, für Kinder bis max. 18 Jahre CHF 350.-.
  • Die Franchise kann vom Versicherten selber festgelegt werden. Je höher die Franchise, umso höher ist der Prämienrabatt.
  • Die Franchise muss pro Kalenderjahr nur einmal bezahlt werden.
  • Erhöhte Franchisen können immer per Ende Jahr reduziert werden.
  • Für Leistungen im Falle einer normalen Schwangerschaft wird keine Kostenbeteiligung erhoben.

Franchisen seit dem 1.1.2010

Altersgruppe Wahlfranchise Maximalrabatt
.    
Kinder bis 18 Jahre
100
10%, aber nicht mehr als CHF 80 pro Jahr
 
200
20%, aber nicht mehr als CHF 160 pro Jahr
 
300
30%, aber nicht mehr als CHF 240 pro Jahr
 
400
40%, aber nicht mehr als CHF 320 pro Jahr
 
500
46.5%, aber nicht mehr als CHF 400 pro Jahr
 
600
53%, aber nicht mehr als CHF 480 pro Jahr
Erwachsene
500
CHF 740 pro Jahr
 
1000
CHF 490 pro Jahr
 
1500
CHF 840 pro Jahr
 
2000
CHF 1'190 pro Jahr
 
2500
CHF 7'540 pro Jahr
.    

Facebook-Icon twitter

Exklusiv:

Nur über das Krankenkassen-Center erhalten Sie Kollektivrabatte bis 20% auf den Zusatzversicherungen.

Neu in der Schweiz:

Schweizer Krankenversicherung für ausländische Arbeitnehmende.

Mehr Informationen

Grenzgängerversicherung

Wenn Sie im Ausland angemeldet bleiben und in der Schweiz arbeiten benötigen Sie eine Grenzgängerversicherung. Sie haben dann die Wahlfreiheit sich in der Schweiz oder im Ausland behandeln zu lassen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Für einen Angebotsvergleich klicken sie hier

Gästeversicherung

Schutz für Ihre Gäste aus dem Ausland bei Krankheit und Unfall. Die maximale Versicherungsdauer pro Aufenthalt beträgt 6 Monate. Höchstalter 80 Jahre.

- Gültig für Schengen-Visum
- Weltweit, exklusive Wohnstaat
- Unfall und Krankheit
- Spital-, Arzt- und Medikamentenkosten
- Nottransport ins Spital
- Rückführung an den Wohnort


Rufen Sie uns an für weitere Informationen oder fordern Sie die Unterlagen via Kontaktformular an.

Design by Webdesign Oehler